Skip links

Mobilitätstraining, angepasste Intensität und Spaß.

WAS IST PRAMA SENIORS?

Mit diesem Programm werden soziale Beziehungen gestärkt und ein gesunder Lebensstil unterstützt.

Die Trainingssitzungen sind so konzipiert, dass kognitive Funktionen und Bewegungen verbessert werden, die vom Alterungsprozess beeinträchtigt werden

Das PRAMA Senior Programm richtet sich an Menschen über 60 Jahre. Es ist an unterschiedliche Gesundheitszustände anpassbar.

WIE FUNKTIONIERT ES?

In einem Zirkeltraining mit Übungen zur Stärkung der Beweglichkeit und Kraft, des Gleichgewichts, der kardiovaskulären Leistungsfähigkeit und Koordination.
Die Sitzungen folgen dem Prinzip der anpassbaren Bewegung und Intensität, damit Personen mit unterschiedlicher Kondition zusammen trainieren können.
Interaktion, soziale Interaktion und Spiele sind in jeder Sitzung gegenwärtig und werten das Gruppentraining entscheidend auf.

VORTEILE

Der Alterungsprozess wird verlangsamt, da die wichtigsten körperlichen Funktionen erhalten werden.
Gleichgewicht, Reaktionsfähigkeit und Koordinationsvermögen werden verbessert.
Kraft und Mobilität werden optimiert, und somit die Lebensqualität erhöht.
Dank der kardiovaskulären Aktivität werden lebenswichtige Organe besser durchblutet.
Die Knochendichte wird erhöht.
Es wirkt sich positiv auf die mentale Gesundheit, Stimmung und soziale Interaktion aus.

WISSENSCHAFT

Eine regelmäßige und vollständige körperliche Aktivität im fortgeschrittenen Alter verringert das Risiko und die Auswirkungen von Krankheiten und chronischen Erkrankungen. Das Immunsystem und die Verdauung werden verbessert, der Blutdruck ausgeglichen, und das Risiko an Alzheimer und chronischen Krankheiten zu erkranken, sinkt.
Dank der Trainingsmobilität verbessert sich der Bewegungsbereich der Muskeln und Gelenke, wodurch man einen aktiven Lebensstil beibehalten und gleichzeitig biomechanische Einschränkungen senken kann.
Das Krafttraining steigert die Knochendichte und verringert somit das Osteoporoserisiko.
Die Trainingsbalance und -reaktion senkt das Risiko von Stürzen, was unter älteren Menschen eine entscheidende Gefahr darstellt.
Durch die kardiovaskuläre Leistungsfähigkeit wird das Risiko von Koronarerkrankungen gesenkt und die Gehirndurchblutung optimiert, was möglicherweise dem Abbau der geistigen Gesundheit vorbeugt oder diesen mildert.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Return to top of page