Skip links

DAS ALTER IST NUR EINE ZAHL

Für viele Leute kann die Idee, in einem Fitnessstudio oder einer Sporteinrichtung zu trainieren, entmutigend oder sogar einschüchternd sein.

Und je älter sie werden, desto schwieriger wird es.

Mal ganz ehrlich unter uns gesagt, ist das Fitnessstudio, so wie es heutzutage präsentiert wird, mit seinen Spinning-Kursen und HIIT-Trainingseinheiten nicht gerade auf die ältere Generation ausgerichtet. Der Bereich für das Krafttraining mit seinen vielen Hanteln und Gewichten, Protein-Shakes, Netzhemden und seiner Selfie-Kultur ist auch nicht sehr viel besser.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass so viele Menschen, wenn sie älter werden, von #gymlife enttäuscht sind.

Aber das sollten Sie nicht sein, ganz im Gegenteil, Sie sollten es sogar noch mehr schätzen.

Regelmäßiges Training verbessert Ihre Gesundheit – es reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen – baut Knochenstärke auf, hilft Ihnen beim Abnehmen und besser zu schlafen, bekämpft Krankheiten, indem es das Immunsystem stärkt, baut Stress ab und steigert Ihr Wohlbefinden im Allgemeinen.

Und wollen Sie das Beste von allem wissen? Man ist nie zu alt, um anzufangen. In der Tat hat die Forschung gezeigt, dass Männer ihren physischen Höhepunkt erst in den 40er Jahren erreichen. Sind Sie früher regelmäßig ins Fitnessstudio gegangen? Dann haben wir noch mehr gute Nachrichten: Muskeln haben nämlich ein gutes „Gedächtnis“ und sind in der Lage, sich an Trainingseinheiten und den Muskelaufbau zu erinnern. Wenn Sie jetzt noch einmal beginnen, werden Ihre Muskeln stärker und schneller wachsen als je zuvor.

SENIORS-PRAMA

Was haben The Rock, Jason Statham, Hugh Jackman und Mark Wahlberg alle gemeinsam?

Sie sind alle um die 50 Jahre alt.
Ja, schon klar, sie mögen Prominente sein, und, um ehrlich zu sein, haben sie sicher viel mehr Zeit zum Trainieren als Sie, aber trotzdem zeigt es, dass das Alter nur eine Zahl ist und dass man nie zu alt ist, um Sport zu treiben, sich mehr zu bewegen und ein gesünderes Leben zu führen.

Bei PRAMA geht es darum, das, was man tut zu genießen und aktiv zu bleiben. Fitness sollte Spaß machen, ganz gleich, wie viele Bauchmuskeln man im Spiegel sieht. Aus diesem Grund haben wir unsere interaktiven PRAMA-Studios mit integrierten spieleähnlichen Funktionen entwickelt, um das Bewegen angenehmer zu gestalten.

Das neue Programm, PRAMA Seniors, wurde eigens für das Skalieren und Steigern von funktionellen und kraftbasierten Bewegungen entwickelt, die sich leichter an Ihr Fitnessniveau anpassen lassen. Vergessen Sie HIIT, vergessen Sie die Bank, unser Ziel konzentriert sich auf das Gleichgewicht, die Kontrolle und Erhöhung Ihrer Bewegungsfreiheit, während Sie Ihr Endorphin hoch in Ihr Gehirn jagen, damit es dort ausgeschüttet werden kann.

Jede Trainingseinheit dauert etwa 35 Minuten und hilft dabei, funktionelle Bewegungen zu entwickeln, die Ihren Körper auf sehr aufregende Weise bewegen.

Denken Sie daran, es ist nie zu spät, sich selbst herauszufordern. Das Alter ist nur eine Zahl.

Sprechen Sie mit dem Team hier, um mehr über unser PRAMA-Seniorenprogramm für Ihr Studio zu erfahren.

Return to top of page