Skip links

Spotlight auf Area 45 Fitness Studio: Die Integration von PRAMA in Ihr Geschäft

Wir haben uns mit Revan Hermiz, den ambitionierten, engagierten und charismatischen Miteigentümer von Area 45 Fitness Studio in Troy, Michigan, getroffen und ihn gefragt, warum er sich im März dieses Jahres für PRAMA entschieden hat, wie er ihren Weg zu geschäftlichem Erfolg sieht, und vor allem, wie die Clubmitglieder auf das erste PRAMA-Studio in der Stadt reagiert haben.

„Als ich das Produkt zum ersten Mal sah, hat es mich fast umgehauen, so begeistert war ich und dachte nur, was ist das denn? So etwas hatte ich noch nie zuvor gesehen und ich wusste sofort, dass das wie eine Bombe in den USA einschlagen würde, also musste ich sofort handeln, alles auf eine Karte setzen und sicherstellen, dass wir von Anfang an mit dabei waren.“

Area 45 Fitness ist eines der allerersten Fitnessstudios überhaupt in den USA, das in erster Linie ein PRAMA-Studio ist und nicht nur ein Fitnessstudio mit einem eigenen PRAMA-Bereich: „Wir wollten zwar, dass PRAMA unsere Nische auf dem Markt ist, und natürlich auch, dass es uns zum Erfolg verhilft, vor allem aber ist es für uns ein Erlebnis, das momentan kein anderes Fitnessstudio in der Region bieten kann. Es gibt zwar in der Gegend viele Sportstudios, die intensives Ausdauer- und Cardiotraining anbieten, aber eben nichts in dieser Art mit einem kompletten HIIT-Trainingsprogramm und interaktiven Sensoren.“

Wie bei jeder neuen Geschäftsidee auch, ist es eine große Herausforderung und das erste Jahr ist sicher immer das schwerste. Wie Revan sagt: „Wir haben nicht nur ein neues Geschäft mit einem neuen Konzept eröffnet, es ist auch ein ganz neuer Trainingsstil in einem neuen, aufstrebenden Bereich. Im Moment sind unsere wichtigsten Werbeträger die sozialen Netzwerke. Sie zeigen nicht nur unsere Einrichtungen und unseren Stil, sondern bringen die Leute auch dazu, unser Studio zu besuchen und ein Probetraining zu machen. Wir haben das im Laufe der Zeit etwas besser angepasst und bieten jetzt ein einwöchiges kostenloses Probetraining an.“PRAMA

Revan ist gerade dabei, 3-5 neue Trainer einzustellen, um sein Trainerteam zu vergrößern. „Wir stellen gerade ein Team zusammen, um gut auf die Hochsaison vorbereitet zu sein, uns steht also wirklich eine aufregende Zeit bevor. Ich bin der festen Überzeugung, dass, wenn ich einen Weg wie diesen wähle, er auf jeden Fall mit dem Führungsstil beginnt. Meine Trainer wissen genau, dass sie und das Geschäft mir sehr am Herzen liegen, und, auch wenn wir in vielerlei Hinsicht ein Unternehmen sind, setzen wir doch immer alles daran, aus diesem Fitnessclub auch einen angenehmen Ort zum Arbeiten und Trainieren zu machen … Mit all diesen High-Tech-Geräten fühlt man sich wie in einer luxuriösen Anlage!

„Es ist einfach toll, zu sehen, wie sich bei unseren Clubmitgliedern ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt hat. Auch wenn wir Kunden haben, die nur mal auf ein Probetraining vorbeischauen, kann ich auf meine Clubmitglieder zählen und sorge daher natürlich dafür, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Sie sind so begeistert von dem Produkt, dass sie sogar andere animieren, es doch auch einmal auszuprobieren und ihnen versichern, dass dies das beste Training ist, das sie jemals hatten. Das war auch der Grund, warum Revan gleich gespürt hat, dass er mit PAVIGYM den richtigen Riecher hatte, „Sie sind eine eng verbundene Gruppe, fast schon wie eine Familie; Dank ihnen war es uns möglich, diesen neuen Markt zu erschließen und die Marke und ihr Image in den USA zu verkörpern.“

„Wir wollten, dass Area 45 Fitness ein Sportstudio ist, in dem die Clubmitglieder das Gefühl haben, dass sie den Besitzer kennen, dass sie wissen, dass jede Trainingsstunde anders ist und immer auf ihr Fitnessniveau zugeschnitten sein wird. In jeder unserer Trainingsstunden bieten wir jeweils zwei Trainingseinheiten an jeder Station an, um verschiedene Fähigkeiten in das Training einzubeziehen. Es gibt sowohl die HIIT- als auch die „LIIT“-Option, damit jeder in seinem eigenen Tempo trainieren kann.“

Revan lebt diese Beziehung sowohl mit seinen Clubmitgliedern als auch mit seinen Trainern. „Wenn das Team erst einmal die Schulung über das Produkt durchlaufen hat und das Produkt besser kennt und sich bei der Gestaltung der Trainingsstunden sicherer fühlt, möchte ich, dass sie ihren eigenen Trainingsstil entwickeln. Sie haben ihre eigenen Ideen, ganz unterschiedliche Trainingsvarianten und -methoden, und ich möchte sie auf keinen Fall einschränken oder sie daran hindern, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Das gilt nicht nur für unsere Clubmitglieder, da sie vielleicht das Trainingskonzept eines bestimmten Trainers bevorzugen, das bedeutet vor allem auch, dass unsere Trainer selbstmotiviert sind und ihre Trainingsstunden auf ihre ganz eigene, persönliche Art und Weise gestalten.

Wenn Sie mehr über Area 45 Fitness erfahren möchten, besuchen Sie einfach ihre Website https://www.area45fitness.com

Wenn Sie Ihr eigenes PRAMA-Studio entwerfen möchten, wenden Sie sich an unser Team unter https://www.pavigym.com/de/kontakt/

Return to top of page